Rechtzeitig – einfach – strahlenfrei

Zwischen den Zähnen sammeln sich oft Speisereste. Dadurch stellen Zahnzwischenräume ein ideales Versteck für Bakterien dar. Zahnerkrankungen wie Karies oder Parodontitis beginnen fast immer in den Zahnzwischenräumen. Und das kann man mit DIAGNOcam bereits früh erkennen und somit präventive Massnahmen einleiten, damit nicht oder nur wenig gebohrt werden muss.

DIAGNOcam durchleutet den Zahn, dabei werden kariöse Stellen als dunkle Punkte sichtbar. Der Zahn wird wie ein Lichtleiter genutzt, eine Videokamera erfasst das Licht und überträgt es live auf einen Bildschirm. Und das ganz ohne Röntgenstrahlen. Somit können die Aufnahmen beliebig oft wiederholt werden.